.FOTOGRAFIE


Hoch­kontrast

.High Dynamik Range


HDR-Nachtaufnahmen (HDR = High Dynamic Range) sind eine spezielle Herausforderung für jeden Fotografen.

Nicht nur das wenige Licht das Nachts zur Verfügung steht, sondern auch Farbrauschen, sich bewegende Objekte und starke Lichtquellen müssen mit Hilfe mehrerer Belichtungsstufen in Einklang gebracht werden.

Durch verbinden der Belichtungsreihen entstehen kontrastreiche Bilder mit magisch leuchtenden und unglaublich eindrucksvollen Szenarien und sehr großer Dynamik – das HDR-Bild.

Bei dieser Technik sind starke Lichtquellen nicht überstrahlt und selbst in dunklen Bereichen ist noch eine Zeichnung zu sehen.


Hochkontrastaufnahmen können mit der Panoramatechnik und Luftaufnahmen kombiniert werden

pause
play
fullscreen